Seminarangebot 2. Halbjahr 2017

Leben mit Demenz

Seminar 4/2017 – 5 Abende

Einen dementen Menschen im häuslichen Bereich zu versorgen stellt für die Angehörigen, wie auch für die Betroffenen selbst, eine große Herausforderung dar. Sowohl die zeitliche Inanspruchnahme, als auch die hohe psychische und häufig auch körperliche Belastung der Pflegeperson ist teilweise kaum zu bewältigen.

Folgende Themen werden angesprochen:

  • Demenzformen/ Diagnosestellung
  • Leistungen der Pflegeversicherung
  • Gelingende Verständigung mit dem Dementen
  • Umgang mit herausforderndem Verhalten
  • Rechtliche Fragestellungen

 

Datum:
25.09.2017
02.10.2017
09.10.2017
16.10.2017
23.10.2017

jeweils von 18.30 – 20.30 Uhr


Ort: Sozialstation St. Vinzenz – Durmersheim
Seminarleitung: Isabelle Beherndt, Examinierte Altenpflegerin und Leitung Demenzgruppen

Zu Hause pflegen

Seminar 5/2017 – 5 Abende:

Einen pflegebedürftigen Menschen zu versorgen stellt für viele Angehörige und Pflegepersonen eine große Herausforderung dar. Nicht nur die Verantwortung für eine fachgerechte Pflege, sondern auch die hohe psychische Belastung, die Veränderungen innerhalb der Familie und die zeitliche Inanspruchnahme der Pflegeperson sind teilweise kaum zu bewältigen. In dem Seminar wird alles Wissenswerte zum Thema „rund um die Pflege“ vermittelt und der Austausch mit Gleichgesinnten ermöglicht.

 

Datum:
10.10.2017
17.10.2017
24.10.2017
07.11.2017
14.11.2017

jeweils von 18.30 – 20.30 Uhr


Ort: Sozialstation St. Vinzenz – Durmersheim
Seminarleitung: Jutta Kollmer, Krankenschwester und Beraterin

 

Chronische Wunden

Seminar 6/2017 – 3 Abende:

Die Pflege von Menschen stellt in vielerlei Hinsicht große Herausforderungen an die Angehörigen.  
Es entstehen Probleme wie „wund liegen“, Hautirritationen bei Inkontinenz, „offene Beine“ oder Wundheilungsstörungen nach Operationen. In dem Seminar wird alles Wissenswerte zum Thema: „Umgang mit chronischen Wunden bei Pflegebedürftigkeit“ vermittelt.

Erkennen - Maßnahmen ergreifen - Vorbeugen
Es besteht die Möglichkeit Gleichgesinnte zu treffen und sich auszutauschen

 

Datum:
07.11.2017
14.11.2017
21.11.2017

jeweils von 18.30 – 20.30 Uhr


Ort: Sozialstation St. Vinzenz – Durmersheim
Seminarleitung: Helga Weisser, Krankenschwester und Wundexpertin

Anmeldung zu den Seminaren:


Sozialstation St. Vinzenz gemeinnützige GmbH 

Speyererstr. 55
76448 Durmersheim
Tel: 07245-9314 0
info@sst-durmerheim.de 

www.sst-durmersheim.de