Leistungen

Entlastungsprogramm für Angehörige von Demenzkranken

    

Auftanken können auch bei belastender Pflege

Angehörige von Menschen mit Demenzerkrankungen sind regelmäßig hohen körperlichen und emotionalen Belastungen ausgesetzt. Die oft notwendige ständige Anwesenheit, die fehlende Hoffnung auf Besserung der Krankheit und die Aufgabe eigener Bedürfnisse und Interessen erfordern dringend die Schaffung eines Freiraums für pflegende Angehörige.


Hier unterstützen wir Sie durch verschiedene Entlastungsangebote. Sie sollen in aller Ruhe einen Ausflug genießen können, ein paar Stunden mit Freunden und Bekannten verbringen oder ohne Eile Einkäufe tätigen können.

 

Unsere Leistungen

  • Betreuung des Erkrankten in seiner gewohnten Umgebung durch geschultes, einfühlsames Personal stunden- bzw. tageweise
  • Wöchentliche Gruppennachmittage mit Programm und „Kaffeeklatsch“ unter Leitung einer Pflegefachkraft
  • Nach Absprache Übernahme von Nachtbereitschaft vor Ort in begrenztem Umfang
  • Ausführliche Beratung durch eine Pflegefachkraft zu Ihren aktuellen Themen und Herausforderungen
  • Wöchentlicher Gruppennachmittag mit Programm und Kaffeepause unter Leitung einer Pflegefachkraft

 

Wir legen großen Wert darauf, dass Sie umfassend über Ihre Leistungsansprüche informiert sind.


Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie unverbindlich. Gerne sind wir Ihnen beim Ausfüllen aller Anträge für die Pflegeversicherung und falls nötig beim Sozialhilfeträger behilflich.


Wir erklären Ihnen ausführlich unseren Leistungskatalog und erstellen Ihnen gerne zu den gewünschten Leistungen einen Kostenvoranschlag.